b1gMail:Update von b1gMail 6.x

Aus b1gMail Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Dieser Artikel beschreibt, wie von einer alten b1gMail-Version der 6.x-Reihe auf die neueste b1gMail-7-Version aktualisiert werden kann.

Vorbereitung

Wenn Sie von b1gMail6 auf die aktuelle Version aktualisieren möchten, stellen Sie bitte zunächst sicher, dass Sie mindestens b1gMail 6.3.1 einsetzen und gehen Sie dann bitte nach der folgenden Anleitung vor.

Warning16.png Achtung! Legen Sie vor dem Update dringend ein Backup aller Dateien und Datenbank-Tabellen Ihrer b1gMail-6-Installation an. Für eventuellen Datenverlust in Folge eines fehlgeschlagenen Updates kann keine Haftung übernommen werden!

Hochladen der Dateien

Bevor Sie mit der Einrichtung von b1gMail beginnen können, müssen Sie das b1gMail-Archiv auf Ihren Webspace bzw. Server kopieren. Gehen Sie bitte wie beschrieben vor.

  1. Laden Sie das b1gMail-ZIP-Archiv (Komplettpaket) der Version 7.2.0 aus dem Kundencenter herunter.
  2. Entpacken Sie das Archiv mit einem Entpack-Programm (z.B. WinZIP). Sie finden nun eine Ordnerstruktur wieder, die unter anderem den Ordner 'upload' enthält.
  3. Löschen Sie alle Dateien und Ordner außer den Ordner 'data' aus Ihrem b1gMail-6-Ordner von Ihrem Webspace (z.B. mittels FTP). Ihr b1gMail-6-Ordner darf nur noch den 'data'-Ordner enthalten.
  4. Laden Sie alle Dateien und Ordner aus dem Ordner 'upload', mit Ausnahme des Ordners 'data', auf Ihren Webspace hoch (z.B. mittels eines FTP-Programms).
  5. Versehen Sie die folgenden Dateien und Ordner auf Ihrem Webspace mit Schreibrechten (i.d.R. chmod 666 für Dateien und chmod 777 für Ordner).
    • serverlib/config.inc.php
    • serverlib/version.inc.php
    • admin/templates/cache/
    • languages/
    • logs/
    • plugins/
    • plugins/css/
    • plugins/js/
    • plugins/templates/
    • plugins/templates/images/
    • temp/
    • temp/session/
    • temp/cache/
    • templates/default/cache/
    • data/

Die Update-Routine

Nach dem korrekten Upload der b1gMail-Dateien können Sie nun mit der Update-Routine beginnen. Öffnen Sie dazu bitte die Adresse zu den hochgeladenen b1gMail-Dateien zzgl. /setup/ in Ihrem Webbrowser, z.B. http://www.example.com/b1gmail/setup/.

  1. Nach Aufruf der Update-Routine wird Sie der Installations-Assistent zunächst nach der zu verwendenden Sprache fragen. Wählen Sie die gewünschte Sprache und klicken Sie auf 'Weiter'.
  2. Nun werden Ihnen die aktuellen Lizenzbedingungen zu b1gMail angezeigt. Bitte lesen Sie die Lizenzbedingungen sorgfältig durch. Die Installation setzt eine Annahme der Lizenzbedingungen voraus. Wählen Sie 'Ich nehme die Lizenzbedingungen an und verpflichte mich, diese einzuhalten' und klicken Sie dann auf 'Weiter', um die Lizenzbedingungen anzunehmen.
  3. Ihr System wird nun auf Kompatibilität mit b1gMail überprüft und das Ergebnis der Prüfung angezeigt. Sofern der System-Check positiv ausfällt, klicken Sie auf 'Weiter', um fortzufahren. Ansonsten korrigieren Sie bitte die gefundenen Probleme und klicken Sie dann auf 'Weiter', um den Check erneut durchzuführen.
  4. Der Installations-Assistent bietet Ihnen nun die Wahl zwischen Neu-Installation und Update von b1gMail 6 an. Wählen Sie 'Update von b1gMail6' und klicken Sie auf 'Weiter'.
  5. Jetzt werden Sie zur Eingabe der Zugangsdaten zur MySQL-Datenbank aufgefordert. Geben Sie hier die Zugangsdaten zu Ihrer bestehenden b1gMail-6-Datenbank an und klicken Sie auf 'Weiter'.
  6. Lesen Sie die angezeigten Hinweise und Warnungen aufmerksam durch. Wenn Sie bereit sind, das Update zu starten, Klicken Sie auf 'Weiter'.
  7. Das Update wird nun vollautomatisch in mehreren Schritten durchgeführt. Unterbrechen Sie diesen Prozess keinesfalls, da Ihre b1gMail-Installation sonst unbrauchbar werden kann und Sie ein Backup wiederherstellen müssten, um den Update-Prozess erneut zu starten. Schließen Sie Ihren Browser während des gesamten Prozesses keinesfalls und stellen Sie sicher, dass Ihre Internetverbindung nicht getrennt wird. Nach Fertigstellung des Updates werden Sie informiert und der Button 'Weiter' wird aktiviert. Klicken Sie nach Fertigstellung des Updates auf 'Weiter'.
  8. Nun werden weitere Schritte angezeigt, die nötig sind, um das Update abzuschließen. Bitte führen Sie die 4 aufgeführten Schritte wie beschrieben durch, um das Update fertigzustellen.

Abschluss

Sie können nun, nachdem Sie auf b1gMail 7.2.0 aktualisiert haben, schrittweise auf die neueste b1gMail-7-Version aktualisieren. Lesen Sie dazu folgenden Artikel: Update von b1gMail 7.x